Firmengeschichte 2018-05-30T11:43:46+00:00

Die Firmengeschichte

1992

Im Oktober 1992 gründete Christian Westerfeld zusammen mit seiner Ehefrau Lorena Westerfeld einen ambulanten Pflegedienst, zunächst mit einigen wenigen Klienten. Heute gehört der Pflegedienst zu einem der größten der Stadt Osnabrück und den Gemeinden Belm und Wallenhorst.

1999

Die Seniorenwohnanlage Haus Lindenstraße mit der Tagespflege Belm wurde im April 1999 eröffnet. Mieter oder Käufer bewohnen seitdem die 35 Wohnungen der Seniorenwohnanlage im Rahmen des Betreuten Wohnens.
Die Tagespflegeeinrichtung bietet täglich 12 Tagesgästen Pflege, Betreuung, Beköstigung und Beschäftigung in liebevoller, familiärer Atmosphäre. Die Tagesgäste erfahren eine hohe Lebensqualität und finden ein zweites Zuhause, während gleichzeitig pflegende Angehörige entlastet werden.

Ebenfalls seit April 1999 können ältere und behinderte Menschen aus dem Raum Osnabrück, Belm und Wallenhorst eine Haushaltshilfe über die Mobile Alltagshilfe e.V. kostengünstig in Anspruch nehmen.

2003

Im August 2003 wurde in Wallenhorst-Rulle eine zweite Tagespflegeeinrichtung eröffnet, die sich insbesondere auf die Betreuung von Demenzerkrankten spezialisiert. Die Leitidee eines aktuellen Betreuungsansatzes für dementiell erkrankte Tagesgäste ist hierbei eine optimale Milieugestaltung mit Elementen wie biographische Orientierung bei Pflege und Betreuung, ein dementengerechter Kommunikationsstil, eine validierende Grundhaltung, eine Tagesstrukturierung nach der Alltagsorientierung der Tagesgäste und eine Architektur, die zu einer hohen Lebensqualität der Tagesgäste beiträgt.

2008

Die Seniorenresidenz Haus Wittekindsburg wurde im Juni 2008 in Wallenhorst-Rulle eröffnet. In 12 hochwertig ausgestatteten Wohnungen haben die Bewohner im Rahmen des Betreuten Wohnens ein neues Zuhause gefunden. Die Seniorenresidenz enthält als zusätzliches Angebot 10 Kurzzeitpflegeplätze in großzügigen Appartements. Außerdem wurde das Angebot der Tagespflege Rulle von 12 auf 18 Plätze erweitert.

Die Eröffnung des im Erdgeschoß befindlichen öffentlichen Café/Restaurants ist für das Jahr 2019 geplant.

In Kooperation mit der Wohnbaugenossenschaft Osnabrück wurde im November 2008 die Seniorenwohnanlage Haus Sonnenhügel in Osnabrück eröffnet. In 37 großzügig geschnittenen Wohnungen genießen die Bewohner im Rahmen des Betreuten Wohnens ihren Lebensabend.