Qualität entscheidet 2018-05-10T13:33:34+00:00

Qualität entscheidet

Qualitätspolitik

Um unseren Klienten größtmögliche Sicherheit, Zufriedenheit und Transparenz zu bieten, stellen wir entsprechende Rahmenbedingungen und Ressourcen bereit. Dazu gehört die Ausstattung der Einrichtung ebenso wie die Genauigkeit der Dokumentation und der Aus- und Fortbildungsstand der Mitarbeiter.

Die pflegerischen und sozialen Aktivitäten sind darauf ausgerichtet, eine bestmögliche Pflegequalität zu erzielen, die sich in Lebensfreude, Zufriedenheit und Wohlbefinden unserer Klienten ausdrückt.

Wir nutzen das Wissen und Können vieler Akteure zum Wohle unserer Klienten. Wir arbeiten eng mit Ärzten, Sozialdiensten, Kranken- und Altenpflegeschulen, Kirchengemeinden und Ortsverbänden zusammen.

Qualitätshandbuch

Die Qualität unserer Arbeit, alle Handlungsabläufe und die eingesetzten Dokumente haben wir in einem Qualitätsmanagement-Handbuch schriftlich niedergelegt.

Qualitätszirkel

Zur Erreichung unserer Qualitätsziele arbeiten wir in unterschiedlichen Qualitätszirkeln – unternehmensintern, auf regionaler und landesweiter Ebene  – mit verschiedenen Einrichtungen zusammen.

Pflegeleitbild

Im Pflegeleitbild sind Eckpfeiler unseres Handelns verankert. Es wurde von allen Mitarbeitern in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Osnabrück, Studiengang Pflegewissenschaft, entwickelt und eingeführt.

Fortbildungen

Unsere Einrichtung legt von Beginn an großen Wert auf Qualität. Alle Handlungen werden deshalb fortlaufend hinterfragt und, wenn möglich, ständig verbessert. Regelmäßig, alle 14 Tage, findet eine Fortbildung statt, die für allle Mitarbeiter verpflichtend ist.

Dienstbesprechungen

Regelmäßige Dienstbesprechungen sichern ein hohes Qualitätsniveau und garantieren einen gleichbleibenden Informationsstand für alle Mitarbeiter.

Standards

Pflegestandards dienen der Qualitätssicherung und der Qualitätsverbesserung, indem sie unser Leistungs- und Qualitätsniveau festlegen.